Werkstudent*in Architektur

Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen im Osten des Landkreises München

Sie suchen eine herausfordernde Aufgabe mit geregelten, aber flexiblen Arbeitszeiten? Sie organisieren gerne und bewahren auch in hektischen Zeiten den Durchblick? Sie arbeiten gerne selbstständig, sind aber trotzdem ein Teamplayer und wünschen sich ein wertschätzendes Miteinander? Dann kommen Sie zu uns ins Team des Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen im Osten des Landkreises München und unterstützen Sie mit uns unsere spannenden Hochbauprojekte und die Bestandsschulen.

Der Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen im Osten des Landkreises München ist Sachaufwandsträger des Gymnasium Kirchheim und der Sankt Emmeram Realschule in Aschheim. Er ist außerdem Bauherr des Erweiterungsneubau Gymnasium Kirchheim und des Schulcampus Aschheim. Durch das Wachstum der Gemeinden des Landkreises München wachsen auch unsere weiterführenden Schulen und damit unsere Aufgaben.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir daher einen

Werkstudent Bauingenieurwesen / Architektur (m/w/d)

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:
– Mitwirkung bei der Projektabwicklung der Hochbauwerke der Zweckverbandsschulen (Neubauten)
– Mitwirkung bei der Überprüfung und Steuerung von Terminen, Kosten und Qualitätsstandard sowie Überwachung von Steuerungsmaßnahmen bei Problemen
– Prüfen der Leistungen von Planungsbüros in Bezug auf die Einhaltung von Vertragsgrundlagen
– Planung, Begleitung und Durchführung öffentlicher Ausschreibungen von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen
– Rechnungsprüfung und ordnungsgemäße Dokumentation

Wir erwarten:
– Laufendes Hochschulstudium im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur (m/w/d)
– Berufserfahrung oder Praktika innerhalb von Hochbauprojekten oder in Bauabteilungen der öffentlichen Hand von Vorteil
– Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (VOB, VgV, UVgO, HOAI) oder Bereitschaft sich diese anzueignen
– Sicherer Umgang mit den einschlägigen Softwareprodukten (MS Office, CAD, Vergabeplattform) erwünscht
– Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
– Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen:
– ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
– Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
– geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
– eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen nach TVöD
– eine betriebliche Altersvorsorge und Sozialleistung im öffentlichen Dienst

– Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weiteren Benefits
– Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Wohnungssuche
– ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
– einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an den Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen im Osten des Landkreises München, Räterstr. 26, 85551 Kirchheim b. München, E-Mail: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schlautmann (Tel. 089-90909-5602) zur Verfügung.

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@kirchheim-heimstetten.de